Holz - vielseitiger, insbesondere aber nachwachsender Rohstoff


Was ist Holz?


Chemisch gesehen besteht Holz hauptsächlich aus organischem Material, das heißt aus Kohlenwasserstoffverbindungen. Seine drei Hauptbaustoffe sind Zellulose, Hemicellulose und Lignin. Zellulose kommt in den Zellwänden der Pflanzenzellen vor, also auch in Gras.


Der Rest des Holzes besteht aus Hemicellulose und Lignin. Dabei kann das Holz naturbelassen bleiben oder lackiert worden sein. Wird ein natürlicher Look des Holzes bevorzugt, sollte man auf eine natürliche klare Lackierung oder Ölung achten.

Unterhaltsreinigung


Reinigungsmittel für die tägliche Reinigung von Holzböden. Seine besondere Formulierung begünstigt die Reinigung von stark frequentierten Flächen mit Fettverschmutzung, da der Reiniger optimal entfettend wirkt.

Folgende Produkte empfehlen wir zur Unterhaltsreinigung:

Schutzbehandlung


Imprägnierungen ÖL-Wachs-Imprägnierung auf Lösemittelbasis

Folgendes Produkt empfehlen wir zur Schutzbehandlung:

Glanzreinigung


Tägliche Unterhaltspflege für Holzböden. Es ist optimal für die Pflege von Bodenbelägen, da seine Rezeptur die reinigende und polierende Wirkung miteinander verbindet.

Folgendes Produkt empfehlen wir zur Glanzreinigung:

Glanzpflege


Spezielle Glanzpflege zum Wiederherstellen des Originalglanzes und zur Farbvertiefung.

Anmelden

Passwort vergessen?

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.