Marmor-robust und langlebig, dabei strahlend schön und hochwertig – wer sich für einen Marmorboden in den eigenen vier Wänden entscheidet, wählt ein langlebiges Material und setzt zugleich ein stilistisches Statement.


Was ist Marmor und Kalkstein?

 

Marmor ist ein Carbonatgestein, das aus den Mineralen Calcit, Dolomit und Argonit besteht. Es werden auch unzählige Kalksteine als Marmor bezeichnet.

Kalkstein besteht zum größten Teil aus Calciumkarbonat. Marmor, Kalkstein können leicht bearbeitet werden und lassen sich auch gut polieren.

 

Alle Marmor und Kalksteine sind säureempfindlich!

 




Grundreinigung


Unterhaltsreinigung


Schutzbehandlung


Glanzpflege

Reinigungsmittel für die tägliche Reinigung von Marmorböden. Seine besondere Formulierung begünstigt die Reinigung von stark frequentierten Flächen mit Fettverschmutzung, da der Reiniger optimal entfettend wirkt.

 

Produkt: LEM 3, Ultra Stripper


Tägliche Unterhaltspflege für Marmorböden. Es ist optimal für die Pflege von Bodenbelägen, da seine Rezeptur die reinigende und polierende Wirkung miteinander verbindet.

 

Produkt: L&L 


Imprägnierungen auf Lösungsmittel- oder Wasserbasis, enthält Siloxane, ideal für die Schutzbehandlung von Marmor, Kalkstein, Terrazzo, Travertin, Carrara usw.

Es gibt Produkte zum Schützen von Naturstein mit Nasseffekt und Verdunkelungseffekt. 

 

Produkt: IDEA HP (natürliches Aussehen), IDEA XP (Nasseffekt), IDEA DARK (Verdunkelungseffekt), IDEA GOLD (maximaler Schutz), AQ Proof (Wasserbasis), Block D70 (Wasserbasis)


Spezielle Poliermittel zum polieren von Marmor und Kalkstein, zum wiederherstellen des Originalglanzes und Farbvertiefung.

 

Produkt: EUREKA Marmor, Super Crystal Power