Terrakotta und Cotto - unglasierte, keramische Produkte


Was ist Terrakotta und was ist Cotto?


Terrakottafliesen können einen bräunlichen, erdigen Farbton haben, braungelb erscheinen oder sogar Rot-Nuancen aufweisen. Typisch sind Terrakottafliesen für den Mittelmeerraum. Wenn von "Cotto"-Fliesen die Rede ist, dann sind damit die sogenannten Terrakotta-Fliesen gemeint. Bei diesen Fliesen handelt es sich um unglasierte Steingutfliesen, die an ihrer natürlichen Farbe zu erkennen sind. Besonders hochwertig ist Cotto, welches auf einem speziellen Schieferton aus der Umgebung von Imprunetta in Italien basiert und bei sehr hohen Temperaturen gebrannt wird. Aufgrund der besonderen Zusammensetzung des Tons und der Brenntemperatur ist Cotto sehr frostfest.


Grundreinigung


Reinigungsmittel für die tägliche Reinigung von Cottoböden. Seine besondere Formulierung begünstigt die Reinigung von stark frequentierten Flächen mit Fettverschmutzung, da der Reiniger optimal entfettend wirkt.


Folgende Produkte empfehlen wir zur Grundreinigung:

Unterhaltsreinigung


Tägliche Unterhaltspflege für Cottoböden. Es ist optimal für die Pflege von Bodenbelägen, da seine Rezeptur die reinigende und polierende Wirkung miteinander verbindet.

Folgendes Produkt empfehlen wir zur Unterhaltsreinigung:

Schutzbehandlung


Imprägnierung für Wasser- und ölabweisender Fleckstopp auf Wasserbasis, natürliches Aussehen für Stein, Terrakotta.

Folgendes Produkt empfehlen wir zur Schutzbehandlung:

Anmelden

Passwort vergessen?

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.